Workshops & Seminare

Entdecken Sie, wie Sie auf Ihre persönliche Art und Weise erfolgreicher und effizienter Sprachen lernen können: „Strategisches Sprachenlernen“

Gestalter des eigenen Lernerfolgs: Wenn Sie schon einmal eine Tätigkeit erfolgreich gelernt haben, dann können Sie die dadurch gewonnenen Fähigkeiten mühelos für das Sprachenlernen einsetzen. Durch leichte Übungen in entspannter Atmosphäre aktivieren Sie Ihre eigenen Fähigkeiten, um sich Sprachen effizient und mit mehr Freude anzueignen. Damit werden Sie Gestalter Ihres eigenen Lernerfolgs!

An den 7 Terminen lernen Sie die wichtigsten Aspekte der Kunst des Sprachenlernens kennen. Dabei verstärken Sie Ihre eigene Motivation und können die neugewonnenen Kenntnisse auch in anderen Lernsituationen nutzen!

Aktivität, Feedback, Anpassung: Sie machen Übungen, die Ihnen erlauben, Ihre persönlichen Strategien für sich selbst zu entdecken. Zuerst handeln Sie, dann decken wir die Strategien auf, die Sie unbewusst benutzt haben.

Spaß, aber ernst: Der Spaßfaktor löst Lernblockaden auf und erhöht die Lernbereitschaft. Die Aktivitäten geben Ihnen Zugang zu Ihren inneren Ressourcen. Wir Menschen sind in der Lage, Unglaubliches zu leisten, wenn wir den Prozess nicht als „Lernen“ etikettieren, sondern als „Spaß“.

Kurs: Strategisches Sprachenlernen


Teil 1: Wohin die Reise führt
Realistische, machbare, positive Lernziele festlegen

  • Die ‚Lernvision’ entdecken
  • Motivationshintergründe erkennen
  • kurzfristige und langfristige Lernziele festlegen
  • Lernressourcen und Kontaktmöglichkeiten erkennen


Teil 2: Sinnenreiches Lernen
Macht der Visualisierungstechniken entdecken

  • Die 5 Sinne bewusst einsetzen, um Wortschatz tiefer zu festigen
  • Bevorzugtes Lernstil (wieder)entdecken
  • Vielfältig lernen durch die 7 Intelligenzen


Teil 3: Musik des Lernens
Trainieren des Umgangs mit Audiotexten

  • Berührungsängste erkennen und abbauen
  • Die ‘Insel-Hopping’-Technik zum Umgang mit Muttersprachlern
  • Aussuchen von und Umgang mit geeigneten Audiotexten


Teil 4: Movie Magic
Neue Strukturen als spannende Filme einprägen

  • Arbeit mit „Timelines“, um Zeitformen besser zu verstehen
  • Strukture und Wortschatz in Filmsequenzen umwandeln
  • Locitechnik (Methode der Orte) einsetzen

 


Teil 5: Die Schlüssel zum Gehirn:
Gedächtnistraining aneignen

  • Die Kettentechnik anwenden, um Wortsequenzen einzuprägen
  • Die Schlüsselwortmethode, um schwieriger Wörter leicht zu merken
  • Die sinnvolle Gruppierung von Wörtern entdecken


Teil 6: Mit silberner Zunge
Aussprache verbessern und das Fließendsprechen üben

  • Entspannungstechnik und Körpereinsatz beim Sprechen üben
  • Aussprache und Fließendsprechen durch Flüßtern üben
  • Rhetoriktechnik – überzeugende und lebendige Betonung einsetzen

 


Teil 7: Win-Win
Sich motivieren und das „Zeitproblem“ lösen

  • Überzeugungen in Frage stellen
  • Von “Englisch oder.:” bis “Englisch und..”
  • Eine anziehende Sprachvision entwickeln

 


Details
  • Nächster offener Termin: 08. Mai. - 17. Juni 2012, 7 Termine, jeweils 18:00 - 20:00
  • Gruppengröße: Bis 8 Teilnehmer
  • Übungssprachen: Englisch (auch Französisch, Spanisch, Italienisch möglich)
  • Investition*: €300,00 (inkl. MwSt)

* Im Preis inbegriffen:
- 7 Termine (jeweils 120 Minuten)
- Unterlagen
- Teilnehmerzertifikat

Anmeldeformular

Neugierig?

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!