Team Training

Team-Entwicklung erfahrbar machen: Anhand innovativer & hoch effektiver Training-Tools erforschen die Teilnehmer in Teams ihre Kommunikations- und Führungskompetenzen auf spannende Art und Weise und mit Englisch als lingua franca.
EOL: Erfahrungsorientiertes Lernen

EOL ist die Integration systemischer und lösungsorientierter Beratungskonzepte mit handlungsorientierten Vorgehensweisen. Durch spielerisches Aktivieren werden die Lerninhalte hautnah erlebt.

Handeln ist Lernen

“Learning by doing”: Jeder weiß, dass man etwas am besten lernt, indem man es selbst tut. EOL lässt die Teilnehmer erfahren, wie sie tatsächlich als Team zusammenarbeiten. Das “Spiel” spiegelt die reale Welt des Teams wider und öffnet den Teilnehmern hilfreiche Einblicke, um zu zeigen, wie sie interagieren. Tickt das Team, wie man es sich wünscht? Wie kann eine bessere, wertschätzende Zusammenarbeit entstehen?

Erfahren lassen statt unterrichten

In jedem Team gibt es „Spielregeln“, die jeder versteht. Doch nicht jeder versteht das Gleiche. Mit Hilfe eines Training-Tools erfahren die Teams, wie sie tatsächlich die Regeln wahrnehmen.

Beispiel: Die Team-Mitglieder müssen eine Aufgabe erfüllen und dabei die Regeln selbst festlegen. Das Team führt die Aufgabe aus und ist dabei, trotz einiger Missverständnisse, erfolgreich.

In der Feedback-Runde stellt sich heraus, dass einige Teilnehmer mit dem Ergebnis unzufrieden sind, weil sich bestimmte Team-Mitglieder nicht an die vereinbarten Regeln gehalten haben: sie haben einfach getan, was sie wollten, ohne vorherige Abstimmung. Das Verhalten der Teilnehmer spiegelt sich auch im Arbeits-Alltag wider. Die gewonnen Erkenntnisse ermöglichen dem Team, eine neue Arbeitsweise festzulegen

Was zeichnet EOL aus?
  • Nachhaltigkeit der Lerneffekte
  • Maßschneiderung des Konzepts auf die Bedürfnisse und Themen der Kunden
  • Natürliche Team-Interaktion – wie ein Team wirklich tickt

 

Anwendungsbereiche:
Mit Training-Tools von:

Vertrauensbildung, authentische Führung, Teamentwicklung, Projektmanagement, Schnittstellen-(Nahtstellen-)Kommunikation, Kommunikationsstrategien in verschiedenen Kontexten, Feedback, Selbstorganisation, systemische Abhängigkeiten, Arbeitsteilung, Arbeitsqualität, Abhängigkeit zwischen Einzelaufgaben im Team und dem Gesamtziel.

Neugierig?

Erfahren Sie mehr!

Meine Webseite verwendet Cookies, um sie für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehme ich an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der lernerleben.de-Webseite einverstanden sind.